DAITEM D18

Funk-Alarmanlage DAITEM D18 - Sicherheit garantiert

Funk-Alarmanlagen sind praktisch, denn sie funktionieren ohne jegliche Kabel. Die Funk-Alarmanlage DAITEM D18 ist die ideale Anlage für Wohnungen, Einfamilienhäuser, Garagen, Gärten, Carports und kleine Mietshäuser. Vielfältige Funktionen und Bestandteile, kombiniert mit einem ansprechenden Design und smarter Bedienung machen die DAITEM D18 zum Spitzenmodell in der Innen- und Außenüberwachung kleinerer Objekte.

Gruppenbild D18 Alarmanlage

Das Einsteigermodell des renommierten Herstellers löste im Jahr 2017 die bewährte Alarmanlage DAITEM D16 ab. Das patentierte Funkverfahren, die lange Batterielaufzeit und die garantierte Sicherheit machen diese Funk-Alarmanlage zum perfekten Modell für alle, die ein zuverlässiges und leicht bedienbares Alarmsystem benötigen.

Bestandteile der Funk-Alarmanlage DAITEM D18

Alle Komponenten der Funk-Alarmanlage DAITEM D18 sind modular aufgebaut und funktionieren komplett drahtlos. Die Anlage ist mit vielen Bestandteilen erweiterbar. So können wir Ihre neue funkgesteuerte Alarmanlage individuell auf Ihre Ansprüche und Zwecke anpassen. Wir von KUHBIER INDUSTRIES® beraten Sie und helfen Ihnen bei der Auswahl und Installation von der Planung bis zur Installation aller Komponenten der Alarmanlage.

Die Alarmzentrale ist das Gehirn einer jeden Alarmanlage. Hier werden alle Daten registriert und verarbeitet. Die Zentrale gibt dann die Meldungen aller Sensoren der Anlage weiter.

Der Funk-Handsender ist das Bedienelement der DAITEM D18. Mit ihm können Sie die Anlage bequem ein- und ausschalten oder jederzeit manuell einen Vorfall melden.

Mit dem Funk-Infrarot Bewegungsmelder ausgestattet, werden alle Eindringlinge sofort registriert. Dies geschieht durch die Unterbrechung der Infrarotstrahlen, die die Melder sofort bemerken. Die Bewegungsmelder gibt es für den Innen- und für den Außeneinsatz, wenn Sie zum Beispiel auf Ihrem Grundstück den Weg vom Tor zur Haustür oder Ihre Terrasse überwachen wollen.

Im Außeneinsatz werden kleine Tiere, sich bewegende Äste und herumfliegende Blätter ausgeblendet. So ist gewährleistet, dass nicht bei jedem Besuch der Nachbarskatze die Anlage Alarm schlägt.

Mit Funk-Kontaktsendern können Sie Fenster, Türen und andere Möglichkeiten des Zugangs in Ihre Räumlichkeiten oder des Grundstücks überwachen. Sobald eine unbefugte Öffnung erfolgt, meldet der Sender dies unverzüglich der Zentrale.

Der Funk-Universal-Kontaktsender ist für den Einsatz für Fremdsensoren, Schlüsselschalter und Melder gedacht, um einen Einbruch oder Brand sofort erkennen. Er ist auch als Bedienelement einsetzbar.

Die Funk-Alarmanlage DAITEM D18 ist nicht nur ein bewährter Einbruchsschutz, sondern auch als Brand- und Wärmemelder perfekt. Lebensgefährlicher Brandrauch, ungewohnte Wärmeentwicklung und natürlich Feuer wird sofort an die Alarmzentrale weitergeleitet.

Die Außensirene reagiert bei jeder Gefahr entweder optisch oder akustisch oder beides. So werden Einbrecher noch vor der Tat abgeschreckt. Kombinieren Sie die Außen-Bewegungsmelder mit einer Innensirene, so ertönt schon ein akustischer Voralarm beim Betreten des Grundstücks. Dies geschieht schon vor Einsetzen des regulären Alarms.

Mit der Funk-Code-Einrichtung bedienen Sie die Funk-Alarmanlage DAITEM D18 einfach und komfortabel.

Die Vorteile der DAITEM D18

Die Vorteile der modernen Funk-Anlage liegen klar auf der Hand:

Smarte Bedienung mit der DAITEM Mobile App

Mit der DAITEM Mobile App können Sie jederzeit von unterwegs auf Ihre Funk-Alarmanlage DAITEM D18 zugreifen. Bei Bedarf können Sie so schnell reagieren. Die Bedienung erfolgt über das Tablet oder das Smartphone. Sie können die gesamte Anlage oder einzelne Überwachungsbereiche ein- und ausschalten. Die App zeigt immer alle aktiven und inaktiven Bereiche. Auch unterwegs haben Sie ständigen Zugriff auf alle Überwachungsaufnahmen.

Sie wollen Ihre Wohnung, Ihr Haus und Ihren Besitz beschützen? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

Interesse?
Lassen Sie sich kostenlos den Preis für Ihre Alarmanlage berechnen!